Spenden und Unterstützen

Mit Deiner Hilfe können wir geflüchteten Menschen einen Umzug in eine private Unterkunft ermöglichen. Seit 2015 hat Flüchtlinge Willkommen Österreich viele Hundert geflüchtete Menschen beraten und in Wohngemeinschaften vermittelt. Um dies weiterhin tun zu können, brauchen wir auch finanzielle Unterstützung. Dafür gibt es vier Optionen.

1. Fördermitglied werden

FlüWi ist ein unabhängiger Verein, der Großteils von Ehrenamtlichen getragen wird. Trotzdem fallen laufende Kosten für unsere Arbeit an. Daher werden jedes Monat viele Stunden in die Spendenaquisition investiert, die dann bei der Vermittlungsarbeit fehlen. Werde Fördermitglied und unterstütze uns mit einer monatlichen Spende. So haben wir Planungssicherheit und können mehr Zeit in Vermittlungen investieren. Schon ab 5€/Monat leistest du einen wichtigen Beitrag!

Das Entscheidende am Modell der Fördermitgliedschaft ist, dass wir viele werden. Erzähle deshalb allen vom großen Vorteil der finanziellen Unabhängigkeit, die Fördermitgliedschaften mit sich bringen, auch wenn du selbst kein Fördermitglied werden kannst oder möchtest.

Deine Ansprechperson

Anna ist deine Ansprechpartnerin, wenn du Fördermitglied bei uns werden möchtest. Sie beantwortet alle Fragen, die du dazu haben könntest und richtet die Fördermitgliedschaft ein.

Schreib ihr einfach ein Mail an anna@fluechtlinge-willkommen.at

2. Einmalig spenden

Mit deiner Spende können wir unsere Infrastruktur aufrecht erhalten, um Wohnraum für Menschen mit Fluchterfahrung in Österreich zu finden und zu vermitteln. Spende und setze ein Zeichen gegen die Exklusion von Geflüchteten und  für ein Zusammenleben auf Augenhöhe.

3. Eine WG finanziell unterstützen

Oft finden wir tolle Wohnmöglichkeiten für bei uns gemeldete Personen mit Fluchterfahrung, doch die Miete ist viel zu teuer für sie. In solchen Fällen sind wir auf Spender_innen angewiesen, die Geflüchtete bei der Miete unterstützen. Dabei kannst du entweder eine zweckgewidmete Spende auf unser Konto überweisen oder du spendest direkt an die geflüchtete Person oder WG. Kontaktiere uns dazu einfach per Mail (hallo[@]fluechtlinge-willkommen[.]at) und wir stellen einen Kontakt her!

4. Starte eine Spendenaktion auf Facebook

Du willst gemeinsam mit deinen Freund_innen Geld für uns sammeln? Das freut uns sehr! Das geht nämlich auch sehr einfach. Über facebook kannst du ganz leicht eine Spendenaktion starten und deine Freund_innen dazu einladen.