Engagiere dich bei uns!

Das Tätigkeitsfeld von unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen ist sehr divers und beinhaltet neben der Vermittlung von WG-Zimmern unter anderem auch Unterstützung für Geflüchtete bei der Wohnungssuche, Infostandbetreuung und Flyern bei Veranstaltungen.

In Abhängigkeit von deinen konkreten Fähigkeiten und Interessen, finden wir Aufgaben, die du übernehmen kannst, um geflüchtete Menschen in Österreich bei der Wohnraumsuche zu unterstützen.

Betreue Infostände bei Events!

Verbinde sinnvolle Arbeit mit Spaß und informiere bei Festivals, Konzerten und Kulturveranstaltungen über die Lebensbedingungen von geflüchteten Menschen, die während ihres Asylverfahrens oder aufgrund eines unsicheren Aufenthaltsstatus oft unter schlechten Bedingungen leben müssen und von Diskriminierung und Rassismus am Wohnungsmarkt betroffen sind. Durch dich erreichen wir andere Menschen persönlich und stärken das Bewusstsein für die ausgrenzende Situation von Geflüchteten in Österreich. Als ehrenamtliches Team seid ihr Ansprechpersonen für das Zusammenleben auf Augenhöhe und schafft durch eure Präsenz, dass Menschen ihre freien Zimmer anmelden. Das Schöne dabei: An den Konzerten und Festivals kannst du natürlich selbst teilnehmen.

Unterstütze uns bei Wohnberatungen!

Durch deine Unterstützung bieten wir in Wien, Graz und Innsbruck eine regelmäßige und offene WG-Beratung an, die es Menschen mit Fluchterfahrungen ermöglicht, sich selbstständig auf dem Wohnungsmarkt zu orientieren und nach ihren Bedürfnissen ein Zimmer zu suchen.

Wir vermitteln allgemeine Informationen zu den Themen WG-Leben, WG-Plattformen und WG-Casting als auch zu rechtlichen Aspekten. Das Herz der Beratung bildet eine individuelle Unterstützung beim Schreiben von WG-Bewerbungen. Bei Bedarf kannst du später auch zu den WG-Castings begleiten.

Führe Vermittlungen durch!

Du liebst es mit Menschen zu arbeiten und hast nichts dagegen viel zu telefonieren? Dann unterstütz uns doch dabei Vermittlungen durchzuführen! Das geht auch gut im Home-Office!

Like und teile unsere Beiträge auf Social Media!

Das klingt zwar nicht nach viel, aber hat große Wirkung für unsere Reichweite! Je mehr du die Idee von FlüWi (Flüchtlinge Willkommen) auf diversen Social Media Kanälen verbreitest, desto mehr Wohnraum können wir zur Verfügung stellen! Wir freuen uns nochmal extra, wenn du es schaffst Freund_innen, die ein freies Zimmer haben, zu überzeugen sich bei uns anzumelden.

Setze dein Schreibtalent für uns ein!


Du schreibst gut und gerne? Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die uns unterstützen Förderanträge zu schreiben. Das ermöglicht es uns, weiterhin Vermittlungen durchzuführen und Mietkostenzuschüsse zu zahlen. Förderanträge zu schreiben, kann eine sehr kreative Arbeit sein. Wir würden uns freuen, wenn du uns dabei unterstützt!

Unterstütze uns mit einer Spende!

Damit werden Vermittlungen durchgeführt, Mietkostenzuschüsse bezahlt und unsere Infrastraktur erhalten.

Flüchtlinge Willkommen Österreich –
Verein für ein solidarisches Miteinander
IBAN: AT57 2011 1839 9665 8900
BIC: GIBAATWWXXX

Unsere Teams

Unsere ehrenamtlichen Teams organisieren sich selbstständig in unterschiedlichen Städten Österreichs. Wenn du dich ehrenamlich bei uns engagieren möchtest, kontaktiere bitte das richtige Team für deine Stadt. Schau gern vorbei und lerne deine neuen Mitstreiter_innen kennen. Falls du in keiner der Städte wohnst, aber trotzdem mitmachen möchtest, schreib uns unter hallo[@]fluechtlinge-willkommen.at. Dann kannst du entweder unterschiedliche Aufgaben online erledigen oder wir gründen mit dir gemeinsam ein neues Team in deiner Stadt!

Fragen und Antworten

Wir freuen uns über jede Art von ehrenamtlicher Mitarbeit. Ob dies ein paar Stunden im Monat sind oder eine regelmäßige Unterstützung jede Woche, bleibt dir überlassen.

Nein, alles Wissen, welches du für deine ehrenamtliche Mitarbeit benötigst, wird von uns zur Verfügung gestellt. Wir arbeiten sehr niederschwellig und so gestalten wir auch das Ehrenamt.

Wir organisieren Kooperationen mit Bands, Festivals und Kultureinrichtungen. Wenn du an einem der Termine Zeit für einen Infostand hast, wirst du die ersten Infostände mit erfahrenen Ehrenamtlichen zusammen betreuen. Es gibt vorbereitetes Material mit Informationen zur menschenrechtswidrigen Unterbringung geflüchteter Menschen, die dich dabei unterstützen, Menschen am Infostand für die Idee zu begeistern, ein Zimmer anzumelden.

Da wir vor und in den Pausenzeiten bei den Veranstaltungen präsent sind, kannst du bei den Auftritten dabei sein.

Wenn du kommunikativ, reflektiert und gerne mit Menschen in Kontakt bist, dann bist du bei FlüWi richtig! Ob du Sprachkenntnisse, Fähigkeiten in IT oder einfach Motivation mitbringst – wir sind für alles dankbar.

Wir erstatten dir schnell und unkompliziert alle Material- und Fahrtkosten, die dir im Rahmen deines Engagements bei FlüWi entstehen. Wir bieten dir zudem regelmäßig Fortbildungsmöglichkeiten z.B. zum Thema rassismuskritische Unterstützungsarbeit.

Termine

Es finden regelmäßige regionale Treffen und wöchentliche Online-Konferenzen für alle Ehrenamtlichen statt.
Die wöchentlichen Online-Konferenzen finden derzeit jeden Donnerstag von 16-17 Uhr statt. Um teilzunehmen, schreib bitte eine kurze Mail an Anna unter anna[@]fluechtlinge-willkommen.at